TSV Ober-Erlenbach 1898

Turn- und Sportverein e.V.

Nächste Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Je nachdem, ob den Varikosis eine andere Erkrankung zugrunde liegt oder nicht, Varikosis unterscheidet man die primäre und die sekundäre Varikosis.
Wir haben 7 Gäste online
Benutzer : 24
Beiträge : 99
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 172840

Varikosis Hintergrundinformationen

E-Mail Drucken PDF

Krampfadern Entstehung: Überdehnung der Gefäße

Da die Blutgefäße nicht allein in der Lage sind, das verbrauchte, sauerstoffarme Blut gegen die Schwerkraft zum Herzen zurück zu pumpen, werden sie von den Beinmuskeln unterstützt. Während sich die Venenklappen für das Blut öffnen, das in Richtung Herz gepresst wir, sorgen sie in umgekehrter Richtung dafür, dass der Rückfluss zum Fuß blockiert wird. Bei einer Krampfadern ist dieser Mechanismus der Venenklappen jedoch defekt. Das Blut sackt zurück in die Beine, anstatt in Richtung Herz zu fließen. Dadurch steigt der Blutdruck in den Gefäßen und es kommt zu überdehnten und erschlafften Varikosis. Mit der Zeit bilden sich vor allem in der Knöchelgegend Wasseransammlungen, so genannte Ödeme. Die Haut verfärbt sich und das Gewebe wird nicht mehr ausreichend versorgt. Im Endstadium kann ein schmerzhaftes Unterschenkelgeschwür entstehen.


Varikose Risiken: Lungenembolie und offenes Bein

Über eine Million Deutsche leiden an einem Unterschenkelgeschwür, einer schmerzhaften, oft nässenden und unangenehm riechenden Wunde. Im Vergleich zu anderen offenen Wunden heilt ein Unterschenkelgeschwür nur langsam oder gar nicht ab. Die Behandlung verschlingt in der Bundesrepublik Deutschland jährlich über 1,5 Milliarden Euro, wenn man die Kosten für den Arbeitsausfall hinzurechnet.

Varikose Symptome: Erste Anzeichen ernst nehmen

Da Varikosis schwer wiegende Folgen haben können, empfiehlt es sich bereits erste Anzeichen ernst zu nehmen. Dazu zählen Schwere- und Spannungsgefühle in den Beinen, eine wiederkehrende oder kontinuierlich zunehmende Beinschwellung sowie ein sichtbar werdender roter Strang, der bei Druck schmerzt. Obwohl die Bezeichnung „Krampfader“ nichts mit thrombophlebitis arm therapie zu tun hat – sie stammt von dem alten Begriff „Krummader“ und meint somit eine krumme Ader – kann es auch zu nächtlichen Fuß- oder Wadenkrämpfen kommen.

Varizen Vorbeugung: Radfahren und Wandern helfen

Auch wenn sich Varikosis nicht völlig verhindern lassen, lohnt es sich, ihre Entstehung möglichst lange hinauszuzögern beziehungsweise einer Verschlimmerung vorzubeugen. Regelmäßige Bewegung durch Ausdauersport wie Radfahren, Wandern und Schwimmen ist als Präventionsmaßnahme besonders geeignet. Die Beine sollten so oft wie möglich hochgelegt und beim Sitzen nicht übereinandergeschlagen werden, damit die Venen nicht abgedrückt werden. Das Tragen von Stütz- oder Kompressionsstrümpfen ist für Schwangere sinnvoll.

Sie sind hier Start